36. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Dünserberg

Die 36. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Dünserberg fand am Samstag, dem 14. März 2015, statt. Kommandant Markus Hartmann konnte neben Bürgermeister Walter Rauch auch AFK Robert Gohm, sowie die Kameraden der Ortsfeuerwehr begrüßen.

Neben einem umfangreichen Tätigkeitsbericht des Kommandanten, wurde die finanzielle Gebarung erläutert. Im Jahre 2014 wurden die 20 aktiven Wehrfrauen und -männer zu 3 technischen Einsätzen  mit Gesamt 35 Einsatzstunden gerufen. Zusätzlich wurden 13 Proben absolviert um die Sicherheit der Bevölkerung weiterhin zu gewährleisten.

Weiters durften wir 2014 auf ein freudiges Ereignis zurückblicken. Die Ortsfeuerwehr Dünserberg konnte ihr 35-jähriges Bestehen, zusammen mit der Bevölkerung und weiteren Feuerwehrkameraden aus dem ganzen Land, feiern. Auch die Gründung der Feuerwehrjugend konnte zum selben Zeitpunkt ermöglicht werden. Derzeit dürfen wir auf 6 engagierte Mitglieder der Feuerwehrjugend bauen, die somit die Zukunft unserer Wehr sichern.

Kommandant Markus Hartmann bedankte sich bei der Mannschaft für die erbrachten Leistungen, sowie bei Bürgermeister Walter Rauch für die hervorragende Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Ebenfalls richtet er seinen Dank an Abschnittsfeuerwehrkommandant Robert Gohm und den Landesfeuerwehrverband für dessen tatkräftige Unterstützung.

Bürgermeister Walter Rauch bedankte sich im Namen der Gemeinde für das hohe Engagement der Wehrkameraden und lobte dessen selbstlose Arbeit für das öffentliche Wohl. Besonders erfreut zeigte sich der Bürgermeister über die Gründung der Feuerwehrjugend Dünserberg, denn in der Jugend liegt die Zukunft. Dem Kommandanten Markus Hartmann, sowie dem Vorstand, den Wehrkameraden und der Feuerwehrjugend wünschte er alles Gute.

FW JHV 2015.jpg

12.06.2015