Neuigkeiten

03.04.2012

Neuer Sammelband: Die Schwabenkinder (Stand Montafon)

Arbeit in der Fremde vom 17. bis 20. JahrhundertDie Publikation "Die Schwabenkinder. Arbeit in der Fremde vom 17. bis 20. Jahrhundert" ist soeben erschienen. In einem EU_Projekt widmen sich 27 Kultureinrichtungen (darunter die Montafoner Museen) aus fünf Ländern dieser Kinderwanderung in verschiedenen  Ausstellungen, die durch einen Themenwanderweg...weiterlesen

02.04.2012

CAFE - "luag ahe" ist eröffnet (Dünserberg)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch weiterlesen

29.02.2012

Selbstmord eines Schwabenkindes? (Stand Montafon)

Im Rahmen des EU-geförderten Projekts „Die Schwabenkinder“, Selbstmord eines Schwabenkindes?Im Rahmen des EU-geförderten Projekts „Die Schwabenkinder“, an dem über den Stand Montafon auch die Montafoner Museen beteiligt sind, wurde uns im Dezember vom Bauernhausmuseum Wolfegg ein dramatischer Bericht aus einer heimatkundlichen Zeitschrift[1] über ein...weiterlesen

29.02.2012

septimo - Bank Austria Shortlist (Stand Montafon)

septimo auf Bank Austria Kunstpreis-Shortlist Die Erfolgsgeschichte septimo geht weiter: Die neue Veranstaltungsreihe der Montafoner Museen - septimo - wurde im Herbst auf die Shortlist des Bank Austria Kunstpreises 2011 genommen und gehörte damit zu jenen 40 Projekten, die der Jury zur finalen Entscheidung vorgestellt werden. Angesichts von insgesamt...weiterlesen

29.02.2012

Museumstag Graz (Stand Montafon)

Heimatmuseum Schruns am Österreichischen Museumstag in Graz Ende November fand anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Universalmuseums Joanneum in Graz der Österreichische Museumstag unter dem Leitthema „Weltenmaschine Museum“ statt. Unter anderem gaben dreißig Vertreter/innen österreichischer Museen - unterstützt durch ein Leitobjekt aus dem jeweiligen...weiterlesen

22.12.2011

Geschichte der Gemeinde (Dünserberg)

Flurnamen haben Hintergrund.weiterlesen

21.12.2011

Gemeinderückblick 2011 (Dünserberg)

Hier können Sie einige Eindrücke und Ereignisse aus dem Jahre 2011 in Erinnerungen rufen.weiterlesen

14.11.2011

septimo 2011 - Rückblick (Stand Montafon)

Rundherum zufriedene Gesichter. Die Premiere der neuen Montafoner Kulturveranstaltungsreihe „septimo“ ist sehr erfolgreich über die Bühne gegangen. Rundherum zufriedene Gesichter. Die Premiere der neuen Montafoner Kulturveranstaltungsreihe „septimo“ ist sehr erfolgreich über die Bühne gegangen. 40 kulturelle Veranstaltungen an 40 Tagen. Die Erstausgabe...weiterlesen

14.11.2011

Neuzugang im Montafon Archiv (Stand Montafon)

„Freidenker-Brevier“ von Johann Baptist Biedermann Neuzugang im Montafon ArchivIm Oktober 2011 konnte das Montafon Archiv einen für die Literatur- und Geistesgeschichte des Montafons äußerst wertvollen Neuzugang verzeichnen: Der Bregenzer Historiker Dr. Meinrad Pichler überließ dankenswerterweise dem im Heimatmuseum angesiedelten Archiv ein vom Montafoner...weiterlesen

14.11.2011

Neue Publikation (Stand Montafon)

Netza, Monigg und Sasarscha - Traditionelle Berglandwirtschaft in Gortipohl Neue Publikation: Netza, Monigg und Sasarscha - Traditionelle Berglandwirtschaft in Gortipohl (Montafoner Schriftenreihe Band 23, Heimatschutzverein Montafon, Hg. Michael Kasper und Klaus Pfeifer, Schruns 2011)Die Maisäß- und Alpkultur prägte das Montafon über viele Jahrhunderte...weiterlesen

29.09.2011

Sanderhutkurs (Stand Montafon)

Anforderung: Selbstständiges garnieren (verzieren) eines Hutes Sanderhutkurs für Montafoner Frauen Anforderung: Selbstständiges garnieren (verzieren) eines Hutes Rund zwanzig interessierte Frauen waren Anfang August im Heimatmuseum Schruns zu Besuch. Erika Dich, Trachtenschneiderin aus Partenen, initiierte diesen Kurs für 20 Montafoner Frauen. Im Heimatmuseum...weiterlesen

29.09.2011

Widumstall in Gargellen restauriert (Stand Montafon)

Im Zuge von bauhistorischen Erkundungen im Gargellental für die Kulturgüterdatenbank MontafonIm Zuge von bauhistorischen Erkundungen im Gargellental für die Kulturgüterdatenbank Montafon wurde im Jahr 2005 unter anderem auch der sogenannte Widumstall nahe der Kuratiekirche zur hl. Magdalena dendrochronologisch untersucht. Dabei wurde festgestellt, dass...weiterlesen

29.09.2011

Allmein Außerbach (Gaschurn) mit Kapelle aus dem Jahr 1806 (Stand Montafon)

Ein relativ kleiner Rest der einst großen Allmein Grafalunga (vom Alpenbad bis nach Gortipohl/Mälla) ist geblieben, Ein relativ kleiner Rest der einst großen Allmein Grafalunga (vom Alpenbad bis nach Gortipohl/Mälla) ist geblieben, als zwischen ca. 1470/1490 die Grafalunga zur Besiedlung freigegeben wurde, so die Erklärung eines gewissen Claus Cristein....weiterlesen

29.09.2011

Künstlersuche "A. Fritz Schruns" (Stand Montafon)

Im Zuge der Restaurierung eines Kapellenbildes am Zamangweg 25 in St. Gallenkirch wurde der Maler „A. Fritz Schruns 1870“ als Urheber des Bildes festgestellt. Im Zuge der Restaurierung eines Kapellenbildes am Zamangweg 25 in St. Gallenkirch wurde der Maler „A. Fritz Schruns 1870“ als Urheber des Bildes festgestellt. Hat jemand weitere Informationen...weiterlesen

|< | < | 119| 120| 121| 122| 123| 124 | 125| 126| > | >|

XML RSS Feed